logo pg Hochspessart

... unserer Pfarreiengemeinschaft

Unser Seelsorger

 

Pfarrbüros

Im Pfarrbüro helfen wir Ihnen gerne weiter bei allen Fragen rund um die Pfarrei, z. B.: Wer ist Ansprechpartner für was? Auch wenn Sie Messintentionen bestellen möchten, Anfragen zu Krankenbesuchen oder anderen Diensten unserer Pfarrei haben, freuen wir uns, Sie zu den Öffnungszeiten im Pfarramt persönlich begrüßen zu können.

 

Seelsorge-Notfall

 

Pfarrgemeinderat 2018 - 2022

Alle vier Jahre werden in der Diözese Würzburg neue Pfarrgemeinderäte gewählt. Diese Gruppe besteht - je nach Anzahl der Katholiken in der Pfarrei - aus 6 bis 14 Mitgliedern. Die letzten Wahlen fanden im Februar 2018 statt. Der PGR, wie er oft kurz genannt wird, fungiert zum einen als Pastoralrat, dem hauptsächlich beratende Funktion zukommt, und verfügt zum anderen als mitverantwortliches Ortsgremium über Mitspracherechte bei der Gestaltung der Schwerpunkte der Pastoral in der Pfarrei.

Die Kompetenzen, Aufgaben und Zusammensetzung ebenso wie die Zusammenarbeit des Pfarrgemeinderates mit den Seelsorgern und der Kirchenverwaltung sind in der Satzung für Pfarrgemeinderäte geregelt, die vom Bischof zusammen mit einer Wahlordnung für Pfarrgemeinderäte als verbindliche Grundlage des Handelns herausgegeben wurde.

 

Kirchenverwaltung 2019 - 2024

Die Kirchenverwaltung ist vorrangig für die finanziellen Angelegenheiten der Pfarrei zuständig; damit obliegt ihr die gewissenhafte und sparsame Verwaltung des Kirchenstiftungsvermögens und sie trägt darüber hinaus Sorge für alle sonstigen ortskirchlichen Bedürfnisse. Dazu zählen u. a.:

  • Planung, Errichtung, Ausstattung und Unterhalt der Kirche sowie der der Pfarrgemeinde dienenden Gebäude.
  • Entlohnung der Mitarbeiter, Bereitstellung des Sachbedarfs für Gottesdienste, Seelsorge, Jugendarbeit sowie die Abwicklung des gesamten Verwaltungsaufwands.
  • Hierzu erstellt, berät und beschließt die Kirchenverwaltung die Haushaltspläne der Kirchenstiftung und erstellt die Jahresrechnungen.

Eine genauere Auflistung der Aufgaben finden Sie in der Kirchenstiftungsordnung.

Alle größeren Ausgaben, alle Verträge, die die Pfarrei abschließt, brauchen einen Beschluß der Kirchenverwaltung. Für größere Vorhaben benötigt die Kirchenverwaltung allerdings die Genehmigung der Diözese. Durch dieses System ist gewährleistet, daß mit dem Geld unserer Pfarrei ordnungsgemäß umgegangen wird, wofür die Mitglieder der Kirchenverwaltung auch persönlich haften.

Die Kirchenverwaltung besteht nach der Kirchenstiftungsordnung aus dem Pfarrer als Vorstand der Kirchenverwaltung und den vier jeweils für sechs Jahre gewählten Mitgliedern. Für die Kassen- und Rechnungsführung bestimmt die Kirchenverwaltung aus ihrer Mitte einen Kirchenpfleger.

Lasst uns aufeinander achten und
uns zur Liebe und zu guten Taten anspornen.(Hebr 10,24)

Was ist der Glaube ohne gute Werke? Je mehr wir Jesus Christus lieben lernen, desto stärker drängt es uns in unserem Herzen seine  Liebe weiterzugeben und Werke der Barmherzigkeit zu tun.

Wie vielfältig die Möglichkeiten und auch die Bedürfnisse der Menschen in unserer Kirchengemeinde sind, kann man an den zahlreichen engagierten Gruppen sehen, sei es bei den liturgischen Diensten oder auch im caritativen Bereich. Egal, ob Sie aktiv mitwirken oder Empfänger der guten Werke sind, jeder ist willkommen!

in Heigenbrücken

  

Pfarreiengemeinschaft
Zum guten Hirten
Kardinal-Döpfner-Platz 5
9707 Würzburg

Telefon 0931 / 12 34 56

oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein.

Gerne können Sie uns Ihre Rufnummer mitteilen.

Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen mit.

Bitte zustimmen.

dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Für die vorliegende Website

Pfarreiengemeinschaft Hochspessart, Heigenbrücken

zeichnen folgende Einrichtung bzw. Personen verantwortlich im Sinne der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen:

Vertretungsberechtigter
Pfarrvikar Manfred Hock
Pfarrgasse 6
63869 Heigenbrücken
Telefon: (0 60 20) 12 26
Fax: (0 60 20) 97 97 37
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhaltlich verantwortlich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Urheberrechtshinweis:

Copyright © Internetredaktion der Diözese Würzburg, Frankfurter5, die hottingers. Alle Rechte vorbehalten.

Auszug aus dem bischöflichen Dekret von Bischof Dr. Franz Jung für das Bistum Würzburg:

§ 1 Gottesdienste
(1) Von Dienstag, 17. März 2020, an bis zum 19. April 2020 dürfen keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden.

Weitere Informationen:
Coronavirus - Fragen und Antworten

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Pfarreiengemeinschaft
Hochspessart - Heigenbrücken

Hier finden Sie Informationen zu unseren Gottesdienstzeiten und zu Veranstaltungen der Pfarreien. Lesen Sie, was in unseren Pfarreien geschieht und welche Gruppen sich engagieren. Fühlen Sie sich eingeladen, selbst lebendiger Baustein unserer Kirchengemeinden zu sein.

Beten heute für morgen

(nach Mt 25,31-40, von Peter Hartlaub)
 

JESUS CHRISTUS:
„Ich war einsam …
… und ihr habt mich angerufen.
Ich konnten nicht zum Einkaufen …
… und ihr seid für mich gegangen.
Ich konnte keinen Besuch empfangen im Altenheim …
… und ihr habt mir eine Karte geschrieben.
Ich hatte Angst …
… und ihr habt mir Mut und Hoffnung geschenkt.“

 

­